REWE Lokal-Partnerschaft_Aufbau

Regionalität

Die REWE Lokal-Partnerschaft

28. September 2023

Hand in Hand mit lokalen Erzeuger:innen

Die Verwurzelung der genossenschaftlichen REWE-Märkte in ihrem direkten Umfeld wird auch durch ihre Sortimente deutlich. Die REWE Lokal-Partnerschaft hebt die Zusammenarbeit mit lokalen Landwirt:innen und kleineren Erzeuger:innen seit dem Jahr 2020 auf eine neue Ebene. So setzt diese ein Zeichen für Schutz, Erhalt und Förderung lokaler Strukturen. Hinzu kommt eine verlässliche Orientierung für die Zusammenarbeit kleinerer und mittlerer Erzeuger:innen mit REWE. Es ist das erklärte Ziel, solche Partnerschaften vor Ort auszubauen. Deshalb unterstützen die REWE-Lokalitätsbeauftragten kleine, lokale Erzeuger:innen bei Fragen zum Listungsprozess oder der Vermarktung. Kurzum: Sie begleiten deren Produkte auf dem gesamten Weg, vom Feld bis ins Supermarktregal – individuell und auf Augenhöhe.

Insgesamt befasst sich die Lokal-Partnerschaft mit vier konkreten Themenfeldern:

  • Verlässlicher Vertragspartner
  • Gutes Geld für gute Arbeit
  • Nutzung gemeinsamer Netzwerke
  • Gemeinsame Innovationen – zum Schutz von Tier und Umwelt

Zudem können sich lokale Akteure bei Unklarheiten oder Problemen an einen externen Ombudsmann wenden.

Wir sind überzeugt: Von der gemeinsamen Zusammenarbeit profitieren nicht nur kleine, lokale Lieferanten und Erzeuger:innen, sondern auch die Kundschaft. So steigt die Anzahl regionaler und lokaler Produkte kontinuierlich. Bei REWE in Deutschland kommen weit mehr als 20.000 Produkte von lokalen sowie regionalen Herstellern, vom Honig aus der Nachbarschaft, über Obst und Gemüse bis zu Molkerei- und Fleischprodukten.

Die Vision der REWE Lokal-Partnerschaft:

  • lokale Wertschöpfung und den ländlichen Raum weiter stärken
  • kleinen, lokalen Lieferanten eine verlässliche Orientierung für die Zusammenarbeit mit REWE-Kaufleuten und -Lokalitätsbeauftragten geben
  • Hilfsmittel und jegliche Unterstützung für Lieferanten, um Synergien zu nutzen und in enger vertrauensvoller Zusammenarbeit gemeinsam zu wachsen
  • Kund:innen noch stärker für lokal erzeugte Produkte gewinnen
  • eine bessere Vermarktungsperspektive bieten und so den Generationswechsel auf vielen Höfen erleichtern